Björn Krämer

Björn Krämer

Jahrgang 1981, hat die Hunderunde Kaufunger Wald im Jahr 2011 ins Leben gerufen und hat somit seine Passion zum Beruf gemacht. 

Seit seiner Jugend ist er ohne Unterbrechung leidenschaftlicher Hundehalter. 

Nach seiner Erzieherausbildung studierte er Sozialwesen und widmete sich selbst in seiner Diplomarbeit dem Thema Hund: „Die Entwicklung der Mensch-Hund-Beziehung im Kontext Sozialer Arbeit“. 

Seine langjährige Erfahrung im Bereich der Hundebetreuung und des Gassiservices spiegelt sich in der Philosophie und der alltäglichen Arbeit wieder und macht ihn zum Herzstück der Hunderunde Kaufunger Wald.


Meike Krämer

Meike Krämer

Geboren 1984, ursprünglich als studierte Sozialarbeiterin in der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung tätig, ist mit Hunden in der Familie aufgewachsen. Doch erst durch die nebenberufliche Arbeit im Gassiservice der Hunderunde Kaufunger Wald entdeckte sie ihre große Leidenschaft mit Hunden und deren Haltern zu arbeiten. 

In der Hundegruppe die Fähigkeiten jedes einzelnen zu fördern, insbesondere aber alternative Handlungsstrategien bei problematischen innerartlichen Verhaltensweisen zu vermitteln, begeisterte sie. 

So entstand der Wunsch auch anderen Mensch-Hund-Teams bei ihren „Beziehungsproblemen“ zu helfen. Daher absolvierte sie die Ausbildung zur Hundetrainerin im Ausbildungszentrum für Hundetrainer OWL mit anschließender Prüfung durch das Veterinäramt Wolfhagen zur zertifizierten Hundetrainerin nach §11 (8f) des Tierschutzgesetzes (TSchG). Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen bauen ihren Wissenstand stetig aus.

Ihre Aufgabenbereiche in der Hunderunde:

  • Geschäftsführerin
  • Gassiservice
  • Einzeltraining
  • körpersprachliches Longieren
  • Waldbaden mit Hund


Melanie Schnitzke

Melanie Schnitzke


Jahrgang 1984, ist bereits seit vielen Jahren leidenschaftliche Mehrhundehalterin und nennt dabei drei Australien Shepherds und einen Rodesian Ridgeback ihr Eigen. 

Ihre langjährige Erfahrung im Umgang mit Hunden im privaten Bereich sowie die Mitarbeit in einer Hundeschule, kommt nicht nur dem Gassiservice sehr zu Gute. 

Sie ist zudem ausgebildete Hundetrainerin. Ihre Qualifikation erlangte sie im Ausbildungszentrum für Hundetrainer - D.O.G. People.  





In der Hunderunde Kaufunger Wald liegt ihr Aufgabenschwerpunkt in folgenden Bereichen: 

  • Gassiservice
  • Einzel-, Welpentraining und Junghundetraining
  • Degility ( in Planung)


Yvonne Prekop

Jahrgang 1971, begleitet die Hunderunde schon seit ihren Anfängen, indem sie das Marketing und Webdesign mit ihrer Firma kreatyv GmbH übernommen hat.

Ihr Hund Marlow galt als Urgestein des Gassiservices und war mit und in der Hunderunde gealtert. 

Durch ihn fokussierte sich ihr Interessensschwerpunkt auf spezielle Übungen für Hunde, die nicht mehr die großen Runden laufen können sowie auf achtsames Spazierengehen.

Darüber hinaus absolvierte sie mit ihrer Hündin Abby die Ausbildung zum Therapiehundeteam wie auch zur IHK zertifizierten Waldbademeisterin (www.shinrin-yoku-deutschland.de). 


In der Hunderunde Kaufunger Wald liegt ihr Aufgabenschwerpunkt in folgenden Bereichen: 

  • Gassiservice für alte oder körperlich eingeschränkte Hunde, unsere „Grauschnauzen“.
  • Achtsamkeitsspaziergänge mit Therapiehund Abby
  • Waldbaden mit Hund